(M)eine Stunde für Wuppertal

Tausende kümmern sich leise
- jeder auf seine Weise -
Um uns und unsere Stadt.

Dankend wird anerkannt,
was auch die kleine Hand
helfend geleistet hat.

Bejahen, bewegen, gestalten,
das Liebenswerte erhalten,
eines ums andere Mal.

Dem Nächsten helfen und nützen
Mit Kleinem das Ganze stützen:
(M)eine Stunde für Wuppertal.

- MvB

Darum geht's

"Wenn jeder Wuppertaler eine Stunde seiner Zeit für seine Stadt aufwendet, dann haben wir über 300.000 Stunden, um Wuppertal schöner und lebenswerter zu gestalten."


Mit diesem Satz wurde 2006 eine Initiative geboren, mit deren Hilfe jeder Wuppertaler Bürger seinen Beitrag zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen in unserer Stadt leisten kann.

„Was wäre, wenn sich ein Wuppertaler Spaziergänger eine Stunde Zeit nähme, um den Müll am Wegesrand in eine Tüte einzusammeln?“ „Was wäre, wenn sich ein Schreinermeister eine Bank vornähme, die es dringend nötig hat?“„Was wäre, wenn sich eine pensionierte Lehrerin eine Stunde Zeit nähme, um Kindern beim Erlernen der deutschen Sprache zu helfen?“

Wuppertaler Bürger engagieren sich seit Jahren oder auch zum ersten Mal für ihre Stadt. Sie sind jung oder alt, leben in Wuppertal oder pendeln hierher, sind hier geboren oder aus aller Welt zugezogen: Mit Hilfe der Initiative (M)eine Stunde fuer Wuppertal sollen sie Beachtung und Anerkennung finden für das, was sie für ihre Stadt tun, und können so andere zu eigenen Initiativen anregen.

 

Wer wir sind

(M)eine Stunde für Wuppertal ist eine Initiative von Bürgern für Bürger.
2006 vom Wuppertal-Botschafter Markus von Blomberg gegründet, setzen sich zahlreiche Ehrenamtler in der Stadt dafür ein, das Ehrenamt zu fördern und vor allem anzuerkennen. Das Projektbüro ist die (M)eine Stunde für Wuppertal gGmbH im Luisenviertel. Die Initiative arbeitet eng mit der Servicestelle Ehrenamt der Stadt zusammen.

Inzwischen ist die Initative zu einem Netzwerk (M)eine Stunde für Wuppertal gewachsen, zu dem sich unterschiedliche Projekte und Einrichtungen zusammengeschlossen haben.
Hier stellen sich die Partner vor.

219732 Stunden

geleistet für Wuppertal